Beiträge von Sesam

    Briefing:


    Seit mehreren Wochen sind wir in Anizay nun im Einsatz um die unterdrückung der Bevökerung von dem Diktator "Freeman" zu stoppen. Wir haben einige Stellungen in dem Gebiet eingenommen und gesichert. Freeman wurde in der Nähe von Anizay gesichtet, deswegen hat sich Corporal Price dazu entschieden von unserer FoB Nauzad eine mechanisierte Einheit auszusenden um den Diktator auszuschalten. Kurz nachdem diese ausgesendet wurde ist der Funkkontakt zur FoB Nauzad abgerissen. Seit mehreren Stunden herrscht nun Funkstille. Eure Aufgabe ist es zu überprüfen was dort passiert ist, zur Unterstützung unseres HMMWV's Konvoi haben wir einen AH6 Little Bird im Einsatz und zur Versorgung steht euch ein Chinook zur Verfügung.


    Freeman hat inzwischen einen Großteil der Bevölkerung auf seiner Seite, also müssen wir mit allem rechnen.


    Slots:


    "Lead"

    Missionlead: [HgN] donald

    Sanitäter:

    AT Schütze:

    MG Schütze:


    "Bravo"

    FTL:

    Sanitäter:

    LAT Schütze:

    Breacher: [HgN] Lammkotze


    "Eagle"

    AH6 Pilot: [HgN] Sesam


    Reserve:

    [HgN] Kai

    [HgN] Drozer

    [HgN] Quoplex






    WICHTIG:

    Für diese Mission wird die Map "Anizay" benötigt, es wird ein erster Testlauf der Map sein, um zu entscheiden ob wir diese ins Modpack schmeißen.

    Ladet euch die bitte rechtzeitig herunter wenn ihr mitmachen wollt, der Download ist auch nur ~250mb groß.


    https://steamcommunity.com/wor…iledetails/?id=1537973181 - Anizay


    Missionsstart ist wie immer um 19:00 Uhr, kommt bitte um 18:30 um technischen Problemen entgegen zu kommen.


    Ich werde einen der übrigen Slots übernehmen.


    MfG Sesam | Pascal

    Briefing:


    Am 21. Juni 2012 wurde ein Attentat auf den Deutschen Offizier Hans-Günther ausgeführt. Laut Insiderquellen gab ein russischer General den Auftrag dafür um die deutschen Einheiten in Rosche zu schwächen. 2 Tage später rückten russische Einheiten in Rosche ein und haben das Gebiet eingenommen. Durch den überraschenden Angriff wurden die deutschen Einheiten bis zum Flughafen zurückgedrängt. Ziel unserer Operation ist es wieder die Oberhand zu gewinnen um die russischen Truppen zu vertreiben.


    Lage:


    Wir haben einige Eliteeinheiten am Flughafen postiert, sowie mehrere Fahrzeuge zum Transport. Unterstützt wird der Angriff durch einen unserer Schützenpanzer. Die russischen Einheiten sind groß aufgestellt, es wurden feindliche Hubschrauber, Panzer, Schützenpanzer und Infanterietrupps gesichtet.


    Aufgaben:


    - Reparaturlager einnehmen

    - Versorgungslager zerstören

    - Artillerie Stellung zerstören

    - HQ einnehmen


    Slots:


    "König"

    Missionlead - MG Schütze (Sogar mit 200 Schuss Mags) - [HgN] Lammkotze

    Flugabwehrschütze -

    Gruppenscharfschütze - [HgN] Kai Nelust


    "Panther"

    Teamlead - [HgN] Drozer

    Sanitäter - [HgN] Quoplex

    AT Schütze - [HgN] Wurstsalat

    Sprengstoffexperte - [HgN] Sesam


    "Faust"

    Panzerkommandant (Optional, kein MG) -

    Panzerschütze -

    Panzerfahrer -


    Gestartet wird wie immer gegen 19 Uhr und Treffpunkt um 18:30 auf dem TS.


    Briefing:


    Die Lage in Lythium hat sich in den letzten Wochen drastisch verschlechtert. Die Takistanische Armee hat sich in Lythium verbreitet und mehrere Sektoren eingenommen.

    Um die Versorgung nach Takistan zu unterbrechen und unsere Truppen dort zu unterstützen müssen wir die feindlichen Einheiten aus Lythium vertreiben. Ein wichtiger Schlüsselpunkt spielt dabei die Stadt Mafaraz, die feindlichen Truppen haben Mafaraz eingenommen und koordinieren von dort aus die Nachschübe nach Takistan. Die Stadt muss unbedingt eingenommen werden und das Hauptquartier dort sowie der Funkturm müssen zerstört werden. Im Nördlichen Teil von Lythium haben Sie eine Forschungseinrichtung und eine Waffenfabrik aufgebaut, beide müssen zerstört werden um die Nachschubkette endgültig zu unterbrechen.


    Lage:


    Wir haben 2 Elite-Truppen mit A10 Unterstützung abgesetzt. Zur Versorgung und zum Transport stehen zwei UH60 Blackhawks zur Verfügung. Die feindlichen Einheiten sind in großer Zahl mit Infanterie und gepanzerten Einheiten stationiert, ebenfalls wurden Kampfhubschrauber und Luftabwehrstellungen gesichtet. Unser Lead Team ist auf die Bekämpfung von weit entfernten Zielen spezialisiert während das Delta Team für den Nahkampf eingesetzt wird.


    Aufgaben:


    - Mafaraz säubern und einnehmen, sowie HQ und Funkturm zerstören

    - Forschungslabor und Waffenfabrik im Norden zerstören

    - Luftabwehrstellungen ausschalten (Optional)


    Slots:


    "Lead"

    Missionlead/JTAC - [HgN] donald

    MMG Schütze - [HgN] Lammkotze

    Javelin Schütze -

    Gruppenscharfschütze (Optional) - [HgN] Kai

    Munitionsschlepper (Optional) -


    "Delta"

    FTL - [HgN] Drozer

    Sanitäter - [HgN] Blackshadow4300

    Sprengmeister (Schrotflinte) - [Gast] Haamyc

    LMG Schütze - [HgN] Quoplex

    AT4 Schütze (Optional) -


    "Hawk"

    A10 Pilot - [HgN] Sesam


    Reserve:

    [Gast] Wurstsalat


    Missionsbeginn ist wie immer um 19:00 Uhr, bitte findet euch um 18:30 auf dem TS ein um ggf. noch technische Probleme zu lösen. Falls alle früher da sind, starten wir natürlich früher.


    Falls die slots nicht reichen, füge ich noch 2 hinzu.



    Briefing:


    Wir schreiben das Jahr 1966. Seit 2 Jahren führen wir nun mit Russland erbitterte Kämpfe um Prei Khmaoch Luong. Heute ist es an der Zeit den wichtigsten Schlag auszuführen und ihren Kommandobunker einzunehmen sowie die Dörfer am Fluss zu säubern. Die komplette Bevölkerung von PKL hat sich schon den Russen unterworfen und kämpfen für sie. Laut Aufklärungsberichten ist vor 2 Tagen ihr Kommandant Viktor Slavikov - Codename "Gold-Eagle" - eingetroffen, wir müssen ihn ausschalten.

    Durchführung:


    Zusammen mit Grizzly fliegen wir zur LZ Alpha um unseren Truppen vor Ort Unterstützung zu leisten, von dort aus müssen wir uns bis zum Kommandobunker durchkämpfen und ihn einnehmen. Danach kämpfen wir uns flussaufwärts hoch um Viktor Slavikov zu finden und auszuschalten. Nachdem er ausgeschaltet ist werden wir von Sierra 1-1 extrahiert.

    Sierra 1-1 steht uns während der gesamten Mission als Transportmöglichkeit zur Verfügung. Ebenfalls bekommen wir durch "Steel Rain" Artillerie Unterstützung bei Bedarf.


    Slots:


    "Alpha"

    Missionlead - [HgN] Drozer

    Sanitäter - [HgN] Quoplex

    Grenadier -

    Artillery Operator - [HgN] Sesam

    Schütze (Optional falls alles belegt ist) -


    "Delta"

    Teamlead - [HgN] donald

    MG Schütze - [HgN] Tik

    Gruppenscharfschütze - [HgN] Lammkotze

    Grenadier - [HgN] Blackshadow

    Schütze (Optional falls alles belegt ist) -


    Wichtige Nebeninfos:


    DAS UPDATE VOM MODPACK WIRD FÜR DIE MISSI BENÖTIGT, STELLT SICHER DAS IHR AUF DEM AKTUELLEN STAND SEID!


    HgN Preset Core und Extras


    Eure Musik sollte ingame eingeschaltet sein, da ich mit recht vielen Sounds etc. gearbeitet habe und man diese teilweise nicht hört wenn die Musik aus ist.


    Missionsstart ist wie immer um 19:00 Uhr, kommt bitte um 18:30 zum Techcheck damit wir uns gemeinsam auf dem Server einfinden können und ggf. früher starten können.